Thursday 19. September 2019

Gegründet im April 2006 durch neun Priester, verzeichnet die Initiative heute fast 400 Mitglieder aus den Reihen der römisch-katholischen Amtskirche. Mehr als 3.400 Laien bekennen sich als Unterstützerinnen und Unterstützer der Pfarrer-Initiative. Hier finden Sie die drei wichtigsten Dokumente unserer Bewegung:

GRÜNDUNGSERKLÄRUNG

Wir Pfarrer beobachten mit drängender Sorge und wachsender Unzufriedenheit, wie die Leitungsverantwortlichen in den Ortskirchen und in der Weltkirche derzeit mit den großen offenen Fragen und Problemen in unserer Kirche umgehen.

Aufruf zum Ungehorsam

Die römische Verweigerung einer längst notwendigen Kirchenreform und die Untätigkeit der Bischöfe erlauben uns nicht nur, sondern sie zwingen uns, dem Gewissen zu folgen und selbständig tätig zu werden. Wir Priester wollen künftig Zeichen setzen!

Unser Leitbild

Bekenntnis zu einer erneuerten Seelsorge

Unsere Bewegung lebt. Deshalb haben wir den Aufruf zum Ungehorsam fortentwickelt und im November 2015 ein neues Leitbild beschlossen, das unsere Mitglieder in ihren Gemeinden an der Basis tagtäglich mit Leben füllen. Hier geht's zum Text:

Konstantin Wecker: "Was keiner wagt"

Die PI in Österreich

9 Bundesländer

385 Mitglieder

3.433 UnterstützerInnen

Unser Leitbild

MITMACHEN

Presseschau

〉 Causa Schwarz: Bischofsamt mit Schatten

  Der Standard, 20.12.2018

 

〉 Premur: "Jahrelanges System Schwarz"

  ORF Kärnten, 11.12.2018

 

〉 Finanzgebaren Gurk: "Wir sind entsetzt!"

  ORF-Religion, 11.12.2018

 

〉 Pater Arno für Pfarrerinnen

  nachrichten.at, 07.12.2017

 

〉 Schüller für gleichgeschlechtliche Ehe

  Kurier 06.12.2017

 

〉 Neuer Bischof in Innsbruck

  Der Standard 23.09.2017

 

〉 PI: Sedisvakanz in Innsbruck "untragbar"

  ORF-Religion 12.09.2017

 

〉 Ein Streitbarer schafft sich ab

  Salzburger Nachrichten 01.09.2017

 

〉 Vatikan-Zeitung kritisiert Reformunwillen

  ORF-Religion 23.07.2017

 

〉 Warten auf den Bischof

  Profil 28.06.2017

 

〉 PI-Pfarrer segnet Homoehe

  Kurier 19.06.2017

 

〉 PRESSEKONFERENZ 04.05.2017

  zum Medienecho

 

〉 Papst-Interview in der ZEIT

  DIE ZEIT 08.03.2017

 

〉 Schönborns Reform: Priester skeptisch

  Die Presse 17.02.2017

 

ARCHIV

  • iconhelmutschueller.png
  • iconunterstuetzenspenden.png
  • iconkontaktaufnehmen.png
Aufruf zum Ungehorsam

4

WIR WERDEN KÜNFTIG EINEN WORTGOTTESDIENST MIT KOMMUNIONSSPENDUNG ALS "PRIESTERLOSE EUCHARISTIEFEIER" ANSEHEN UND AUCH SO NENNEN. So erfüllen wir die Sonntagspflicht in priesterarmer Zeit.

PFARRER-INITIATIVE
Marschallplatz 6
A-1120 Wien

+43 (0) 664-94 384 79
kontakt@pfarrer-initiative.at
https://pfarrer-initiative.at/