Sonntag 24. September 2017

Noch immer kein Bischof für Innsbruck

12.09.2017. Als „untragbar und blamabel“ empfindet die österreichische Pfarrer-Initiative die fortgesetzte Nicht-Bestellung eines Bischofs für Innsbruck.

Charamsas Coming-out: „Mutiges Zeichen zur passenden Zeit!“

05.10.2015. Die PI zollt Kryzstof Charamsa Respekt für seinen Schritt, zum Auftakt der Familiensynode an die Öffentlichkeit zu gehen.

im Presseclub Concordia, Wien

PK: Zur Bischofssynode Ehe und Familie

01.10.2015. „Einen deutlichen Sprung nach vorn“ erwartet sich die PI von der anstehenden Weltbischofssynode zu Ehe und Familie.

"Messe am Rand": PI trotzt Bischofsverbot

27.09.2014. Trotz Bischofsverbots unterstützt die PI die "Messe am Rand“ für wiederverheiratete Geschiedene, Homosexuelle und Alleinerziehende im steirischen Kirchberg/Raab.

über die Rolle der Frau in der Kirche

"Theologie der Frau" nicht genug!

01.07.2014. Das Plädoyer von Papst Franziskus für eine „Theologie der Frau“ hält PI-Vorsitzender Helmut Schüller für zu kurz gegriffen.

PK: Ein Jahr Reformpapst Franziskus

11.03.2014. Reformpapst, Papst der Armen, Mensch des Jahres: Schon im ersten Jahr seiner Amtszeit zieren viele Titel den neuen Bischof von Rom. Aber was tut sich wirklich?

US Speaking Tour beendet

08.08.2013. Schüller beendet heute seine dreiwöchige USA-Tour in New York City mit einem symbolischen Aufruf an Kardinal Timothy Dolan zu Kirchenreformen.

Pressekontakt

Pamina Haussecker

+43 680-502 7010

presse@pfarrer-initiative.at

  • iconhelmutschueller.png
  • iconunterstuetzenspenden.png
  • iconkontaktaufnehmen.png
Aufruf zum Ungehorsam

2

WIR WERDEN GUTWILLIGEN GLÄUBIGEN GRUNDSÄTZLICH DIE EUCHARISTIE NICHT VERWEIGERN.

 

Das gilt besonders für Geschiedene-Wiederverheiratete, für Mitglieder anderer christlicher Kirchen und fallweise auch für Ausgetretene.

PFARRER-INITIATIVE
Marschallplatz 6
A-1120 Wien

+43 (0) 664-94 384 79
kontakt@pfarrer-initiative.at
http://pfarrer-initiative.at/