Sonntag 26. März 2017

Konstantin Wecker: Was keiner wagt

 

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen.
Was keiner sagt, das sagt heraus.
Was keiner denkt, das wagt zu denken.
Was keiner anfängt, das führt aus.

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr´s sagen.
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein.
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben.
Wenn alle mittun, steht allein.

Wo alle loben, habt Bedenken.
Wo alle spotten, spottet nicht.
Wo alle geizen, wagt zu schenken.
Wo alles dunkel ist, macht Licht.

 

Musik: Konstantin Wecker, Text: Lothar Zenetti
Das Team von www.wecker.de dankt dem Strube Verlag ganz herzlich für die Abdruckgenehmigung.

Die PI in Österreich

9 Bundesländer

413 Mitglieder

3.317 UnterstützerInnen

〉 Unser Leitbild

MITMACHEN

Presseschau

〉 Studiogespräch mit Pfarrer Schüller

  ORF-Orientierung 26.02.2017

 

〉 Schönborns Reform: Priester skeptisch

  Die Presse 17.02.2017

 

〉 Fünf Jahre "Aufruf zum Ungehorsam"

  Die Presse 19.06.2016

 

〉 Papst Franziskus als "Ungehorsamer"

  apa/ORF 23.12.2015

 

〉 "Charamsas Coming-out mutig"

   ORF 06.10.2015

 

〉  Ein Ungehorsamer als Flüchtlingshelfer

   meinbezirk 15.09.2015

 

〉 "Auf den Pfarrer kommt es an"

   FAZ 18.04.2014

 

ALLE ARTIKEL

  • iconhelmutschueller.png
  • iconunterstuetzenspenden.png
  • iconkontaktaufnehmen.png
Aufruf zum Ungehorsam

2

WIR WERDEN GUTWILLIGEN GLÄUBIGEN GRUNDSÄTZLICH DIE EUCHARISTIE NICHT VERWEIGERN.

 

Das gilt besonders für Geschiedene-Wiederverheiratete, für Mitglieder anderer christlicher Kirchen und fallweise auch für Ausgetretene.

PFARRER-INITIATIVE
Marschallplatz 6
A-1120 Wien

+43 (0) 664-94 384 79
kontakt@pfarrer-initiative.at
http://www.pfarrer-initiative.at/